ECHO. It’s just a temporary thing.

Riki von Falken // Premiere 25.10.2012 // 20 Uhr // EDEN*****

 

Foto: Franziska Schwarz EDEN, Berlin 2012

Foto: Franziska Schwarz
EDEN, Berlin 2012

Alles was zu sehen ist, ist ein gestalteter Raum.
Ein Aufeinandertreffen verschiedener Kulturen.
Zwei Personen.
Materialien wie Styropor und realistische Alltagsgegenstände,
die ich aus ihrem zugeordneten Zusammenhang herausnehme,
verändere und verschiebe.

EIN RAUM. NICHTS WEITER.
EIN HERD MIT EINEM TOPF.
WASSER UND REIS.

Alles was in diesem Raum zu sehen ist,
steht in einem formalen und emotionalen Zusammenhang.

Eine Produktion von Riki von Falken in Kooperation mit ASWARA (Malaysia), Dock 11, EDEN***** //
Unterstützt vom Hauptstadtkulturfonds, dem Goethe Institut und dem ITI

Künstlerische Leitung/Tanz Riki von Falken Tanz Naim Syahrazad Dramaturgie Katja Kettner
Produktionsleitung Tine Elbel Video Oscar Loeser Licht- und Sounddesign Ralf Grüneberg Kostüm Silvia Albarella Bühne Riki von Falken / Oscar Loeser / Katja Kettner
Grafik Franziska Schwarz/schwarzplusgrafik PR k3 berlin

____________________________________________________________

Wiederaufnahme 25.-27.6.2013 // Uferstudios Berlin

Gastspiele: Kuala Lumpur, Penang, Salvador de Bahia, Fortaleza, Manila

mehr zum Stück unter http://www.echoitsjustatemporarything.wordpress.com

____________________________________________________________

ECHO
It’s just a temporary thing.

A designed space is all that is visible.
A meeting of different cultures.
Two people.
Materials, such as polystyrene and realistic everyday objects,
which I take out of there associated contexts.
I change and move them.

A SPACE. NOTHING MORE.
AN OVEN WITH A POT.
WATER AND RICE.

Everything that can be seen in this space is associated
to a formal and emotional context.

A production by Riki von Falken ASWARA in cooperation with the Arts Academy (Kuala Lumpur), Dock 11 / EDEN ***** / / Supported by the Hauptstadtkulturfonds, the Goethe Institut and the ITI

Reopening produced by NPN and Hauptstadtkulturfonds

Premiere 25th of October 2012// EDEN*****

Reopening 25th until 27th of June 2013 // Uferstudios (Uferstudio 14) // Badstr. 41a

 

tickets: http://www.reservix.de // 01805 700 733

find more about the production: http://www.echoitsjustatemporarything.wordpress.com

Artistic Director/Dance Riki von Falken, Naim Syahrazad Dance Dramaturgue/Project Management Katja Kettner Video Oscar Loeser Light- and Sounddesign Ralf Grüneberg Graphics Franziska Schwarz PR K3 Producer Christine Elbel

http://www.rikivonfalken.com

Advertisements

Über kberlin12

hier findet ihr mehrere blogs zum thema theater und tanz, wir konzipieren und begleiten künstlerinnen und inszenierungen mit stückbegleitenden blogs.