BONES INSTITUTET

INSTITUTET // 03. Oktober 2013// Marseille // Berlin   Bankenkrisen, Umweltkatastrophen, Terroranschläge, systemische Überstrapazierung, die finale Apokalypse- seit einiger Zeit sind Geschichten des Untergangs, des Zerfalls und eines möglichen Endes unserer Zivilisation omnipräsent. Die damit verbundenen Ängste vor der eigenen

BONES INSTITUTET

INSTITUTET // 03. Oktober 2013// Marseille // Berlin   Bankenkrisen, Umweltkatastrophen, Terroranschläge, systemische Überstrapazierung, die finale Apokalypse- seit einiger Zeit sind Geschichten des Untergangs, des Zerfalls und eines möglichen Endes unserer Zivilisation omnipräsent. Die damit verbundenen Ängste vor der eigenen

MAPPING SUSAN SONTAG

scharpff + team // Eine Komposition aus Originaltexten und Schlagzeug. Eine Installation. http://www.heikescharpff.de

MAPPING SUSAN SONTAG

scharpff + team // Eine Komposition aus Originaltexten und Schlagzeug. Eine Installation. http://www.heikescharpff.de

FRE!HEIT

Ein Solo von David Brandstätter // München Muffatwerk 2014 // fabrik potsdam 2015 //   Was ist das eigentlich, Freiheit ? Was verlangt sie uns eigentlich ab ? Die Freiheit, ist sie gar eine Pflicht ? David Brandstätter übt sich in Beobachtung. Mit

FRE!HEIT

Ein Solo von David Brandstätter // München Muffatwerk 2014 // fabrik potsdam 2015 //   Was ist das eigentlich, Freiheit ? Was verlangt sie uns eigentlich ab ? Die Freiheit, ist sie gar eine Pflicht ? David Brandstätter übt sich in Beobachtung. Mit

BEUGEN KÖRPER

Anna Melnikova 27.-29.12.2012 // EDEN***** // GALERIE PANKOW “…ich versuche die Charaktere abzuschaffen und diese durch Symbole zu ersetzen, so dass die Darsteller nur noch Metaphern ihrer selbst sind.”Jean Genet über “Die Zofen” Mit Genets Entpersonifizierung des Darstellers beginnt Anna

BEUGEN KÖRPER

Anna Melnikova 27.-29.12.2012 // EDEN***** // GALERIE PANKOW “…ich versuche die Charaktere abzuschaffen und diese durch Symbole zu ersetzen, so dass die Darsteller nur noch Metaphern ihrer selbst sind.”Jean Genet über “Die Zofen” Mit Genets Entpersonifizierung des Darstellers beginnt Anna

BEUGEN RAUM

Anna Melnikova // 7.-10. März 2013 // DOCK 11 Berlin Der persönliche Weg ist oft von gesellschaftlicher und körperlicher Disziplinierung geprägt. Im Laufe der Jahre schreiben sich die Erfahrungen in unseren Körper ein. Mit der Zeit lösen sie sich von

BEUGEN RAUM

Anna Melnikova // 7.-10. März 2013 // DOCK 11 Berlin Der persönliche Weg ist oft von gesellschaftlicher und körperlicher Disziplinierung geprägt. Im Laufe der Jahre schreiben sich die Erfahrungen in unseren Körper ein. Mit der Zeit lösen sie sich von

FESTINA LENTE haste slowly

SHIFTS // Premiere 05.09.13 Uferstudios Berlin // fabrik potsdam Wer ist Publikum? Wer ist Akteur? An diesem Abend sind die Grenzen fließend. Hier sind es die Zuschauer, die den Tänzern die Impulse geben und sie in Bewegung setzen. Das Publikum

FESTINA LENTE haste slowly

SHIFTS // Premiere 05.09.13 Uferstudios Berlin // fabrik potsdam Wer ist Publikum? Wer ist Akteur? An diesem Abend sind die Grenzen fließend. Hier sind es die Zuschauer, die den Tänzern die Impulse geben und sie in Bewegung setzen. Das Publikum

Patentöchter

Mirko Böttcher // 07. November 2013 // Theater unterm Dach, Berlin // Schlosstheater Celle   Unaufgeklärte Verbrechen der RAF sind Teil der historischen Erzählung der Bundesrepublik. Die Inszenierung PATENTÖCHTER basiert auf dem Buch von Julia Abrecht und Corinna Ponto. Die

Patentöchter

Mirko Böttcher // 07. November 2013 // Theater unterm Dach, Berlin // Schlosstheater Celle   Unaufgeklärte Verbrechen der RAF sind Teil der historischen Erzählung der Bundesrepublik. Die Inszenierung PATENTÖCHTER basiert auf dem Buch von Julia Abrecht und Corinna Ponto. Die