ANATOMIE EINES AUFSTANDS – KOHLHAAS

Kohlhaas entfesselt einen Sturm der Rechtlosen gegen die Ungerechtigkeit. Er wird zum Gejagten der Staatsgewalt. Wie gehen Menschen, die ein Staat zu wenig geschützt hat, mit dem Unrecht um? Wieder verbindet das Kanaltheater aktuelle Interviewtexte mit fiktivem Material und entwickelt

ANATOMIE EINES AUFSTANDS – KOHLHAAS

Kohlhaas entfesselt einen Sturm der Rechtlosen gegen die Ungerechtigkeit. Er wird zum Gejagten der Staatsgewalt. Wie gehen Menschen, die ein Staat zu wenig geschützt hat, mit dem Unrecht um? Wieder verbindet das Kanaltheater aktuelle Interviewtexte mit fiktivem Material und entwickelt

WACHET RECHT AUFF!

EIN LUTHER ORATORIUM 500 Jahre ist es her! Luther hat mit seinen Thesen einen ungeheuren Prozess der Veränderung in Gang gesetzt und doch spiegeln sich gerade auch in seiner Person und in seinem Werk Irrtümer und Widersprüche. Vieles mutet uns

WACHET RECHT AUFF!

EIN LUTHER ORATORIUM 500 Jahre ist es her! Luther hat mit seinen Thesen einen ungeheuren Prozess der Veränderung in Gang gesetzt und doch spiegeln sich gerade auch in seiner Person und in seinem Werk Irrtümer und Widersprüche. Vieles mutet uns

KUNST DER FLUCHT

Ein Stück über Flucht als Notwendigkeit und Überlebenskunst. Über das Ankommen in Europa, in Deutschland – auf langen, oft illegalen Wegen. Über eine Minderheit unter den Geflüchteten. Über die Wahrnehmung Europas durch von Fern geflohene Augen und Ohren. Über Vitalität

KUNST DER FLUCHT

Ein Stück über Flucht als Notwendigkeit und Überlebenskunst. Über das Ankommen in Europa, in Deutschland – auf langen, oft illegalen Wegen. Über eine Minderheit unter den Geflüchteten. Über die Wahrnehmung Europas durch von Fern geflohene Augen und Ohren. Über Vitalität

LAUNDRIES IN HANOI

Was erinnert der Körper? Wohin treibt der Blick? Die Bilder der vietnamesischen Videokünstlerin Nguyen Trinh Thi und die Choreografie Riki von Falkens umzingeln mit geschärftem Blick unterbrochene und sich wiederholende Erinnerungsmomente. Längst transformierte Kindheitsbilder und aktuelle Momentaufnahmen aus Hanoi und

LAUNDRIES IN HANOI

Was erinnert der Körper? Wohin treibt der Blick? Die Bilder der vietnamesischen Videokünstlerin Nguyen Trinh Thi und die Choreografie Riki von Falkens umzingeln mit geschärftem Blick unterbrochene und sich wiederholende Erinnerungsmomente. Längst transformierte Kindheitsbilder und aktuelle Momentaufnahmen aus Hanoi und

PHONE HOME

PHONE HOME ist ein europäisch vernetztes Theaterprojekt, das gleichzeitig in London, Athen und München stattfindet und in eine gemeinsame Performance mündet. Wir entwickeln eine neue Form der künstlerischen Zusammenarbeit und des kulturellen Austauschs. Das Projekt vereint partizipative Theaterarbeit, neue Formen

PHONE HOME

PHONE HOME ist ein europäisch vernetztes Theaterprojekt, das gleichzeitig in London, Athen und München stattfindet und in eine gemeinsame Performance mündet. Wir entwickeln eine neue Form der künstlerischen Zusammenarbeit und des kulturellen Austauschs. Das Projekt vereint partizipative Theaterarbeit, neue Formen

GULLIVER UNTER UNS

Gulliver ist eine Ikone der Sehnsucht, ein besseres Leben zu suchen und dafür in entfernteste Länder der Erde aufzubrechen. Schiffbruch, Gefangennahme, abenteuerlichste Schwierigkeiten schrecken den großen Reisenden nicht. Wagemutig überwindet er mörderische Seeschlachten; befreit sich aus den Ketten königlicher Gefangenschaft,

GULLIVER UNTER UNS

Gulliver ist eine Ikone der Sehnsucht, ein besseres Leben zu suchen und dafür in entfernteste Länder der Erde aufzubrechen. Schiffbruch, Gefangennahme, abenteuerlichste Schwierigkeiten schrecken den großen Reisenden nicht. Wagemutig überwindet er mörderische Seeschlachten; befreit sich aus den Ketten königlicher Gefangenschaft,

#CIRCE

#circe Schatz, ich hab die Daten verschenkt!   # Ich facebooke also bin ich? Was verkündet unser digitales Double über uns? Wie verändern sich unsere beruflichen und privaten Motive im Bewusstsein totaler Überwachung? Unser Konsumverhalten macht uns mehr oder minder

#CIRCE

#circe Schatz, ich hab die Daten verschenkt!   # Ich facebooke also bin ich? Was verkündet unser digitales Double über uns? Wie verändern sich unsere beruflichen und privaten Motive im Bewusstsein totaler Überwachung? Unser Konsumverhalten macht uns mehr oder minder